Aufgaben der Leitung der Bereiche - astrid-lindgren-schule.bremerhaven.de
.

Aufgaben der Leitung der Bereiche

 

 


 

ZuP-Leitung

Trotz der Aufgabenübertragung bleibt die Gesamtverantwortung der Schulleiterin bestehen.


Die Fachbereichsleiterin für den ZuP-Verbund Goetheschule /ALS hat folgende Aufgaben:

- Organsisation und fachliche Begleitung der allgemeinen Förderdiagnostik und der

Feststellungsverfahren für den sonderpädagogischen Förderbedarf

- Koordination, Weiterentwicklung und Evaluation der Förderplanung

-Mitwirkung an der Unterrichtung von Kindern mit Förderbedarf

-Entwicklung, Abstimmung, Evaluation eines Förerkonzeptes für und mit den Grundschulen des Verbundes

-Kooperation mit externen Beratungs- und Unterstützungseinrichtungen

-Inhaltliche und organisatorische Planung der ZuP-Treffen  von Förderkräften

-Regelmäßiger Austausch mit Zup-Fachbereichsleitungen anderer Schulverbünde

- Erfassung, Organisation und Exvaluation von Fortbildungen zu Themen der unterstützenden Pädagogik


 

Wahlpflichtbereich

Trotz der Aufgabenübertragung bleibt die Gesamtverantwortung der Schulleiterin bestehen.

 

- Auswahl der Honorarkräfte in Zusammenarbeit mit der Schulleitung

- Anleitung, Hilfen und Beratung der Honorarkräfte

- Anregung, Beratung, auch durch Unterrichtsbesuche im Benehmen mit der Honorarkraft

- Aufgreifen von Vorschlägen aus dem Kollegium für Vorhaben sowie Projektunterricht, Projekttage und –wochen, Koordination der inhaltlichen Planung

- Inhaltliche und organisatorische Gestaltung des Wahlpflicht-Bereiches

- Mitwirkung bei der Unterrichtsverteilung und der Konzeption für die Stundenplangestaltung

- Evaluation des Kurs-Angebotes der Schule

- Einforderung und Überprüfung der inhaltlichen Ausgestaltung der Kurse unter Berücksichtigung der inhaltlichen Zusammenhänge/Ergänzungen zum Unterricht

- Inhaltliche Überprüfung der Monatspläne

- Abstimmung bei der Raumbelegung, -planung

- Planung und Leitung der gemeinsamen Treffen

 


 

Ausbildungskoordination

Trotz der Aufgabenübertragung bleibt die Gesamtverantwortung der Schulleiterin bestehen.

 

- Unterstützung bei der Planung des Unterrichtseinsatzes und Ausbildungsplanung bei Referendaren

und Lehramts- und Erzieherpraktikanten

- Einführung in den schulischen Alltag (Leitfaden der ALS) und Unterstützung bei der Orientierung im schulischen Alltag der ALS

 




Autor: woheischu -- 26.02.2013; 16:05:22 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2223 mal angesehen.



 

ALS Logo

©cAmA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf astrid-lindgren-schule.bremerhaven.de! 47529 Besucher